Lars Hitzing

  • Neuigkeiten
  • Auftritte/Termine
  • Veröffentlichungen
  • Rezensionen
  • Geschichten/Lyrik
  • Biografisches
  • Kontakt
  • Links
  • Impressum
  •  

        Lars Hitzing
    bei Facebook


    Seite teilen:
     

    Neuigkeiten


    11.08.2017 Vorbereitungen auf eine neue Lese-Saison
        Zwei fantastische Lesungen in Meißen und Freital liegen hinter mir und ich war beide Male restlos ausverkauft. Das ist ein sehr ambivalentes Gefühl. Einerseits ist die Freude riesengroß, dass meine Texte die Zuhörer begeistern konnten. Andererseits ärgerte ich mich, nicht noch mehr Bücher eingepackt zu haben. ;) Jedenfalls nehme ich den Schwung mit in die kommenden Arbeiten, denn die neue Saison mit Phrase4 wirft schon ihre Schatten voraus. Am Dienstag hieß es daher erst einmal "Fotoshooting" mit Olga und Carsten. Inoffizielles Motto der Veranstaltung: Erwachsene Menschen tun alberne Dinge. Drei Impressionen gibt es unten zu sehen. Die restlichen Fotos werden nach und nach auf der Phrase4-Seite veröffentlicht.



    20.05.2017 Sommerpause und sommerliche Termine
       
    Die Lesebühne Phrase4 hat sich mit einem grandiosen Saisonfinale in die Sommerpause verabschiedet. Couchgast war dieses Mal Jens-Uwe Sommerschuh. Nun ist Zeit, neue Geschichten zu erleben, zu sammeln und zu schreiben. Außerdem wartet ein kleines heldenhaftes Mädchen darauf, als Zauberweberin die literarische Welt zu erobern. Der Begriff "Sommerpause" ist also nicht ganz zutreffend.

    Zudem stehen derzeit noch zwei Sommertermine auf dem Plan. Einmal lese ich am 10. Juni zum Literaurfest Meißen. Und die Woche darauf bin ich mit Lesebühnen-Kollegen Francis Mohr bei den KulturAllTagen in Freital Potschappel zu Gast. Beide Male werde ich Kurzgeschichten aus "Fliegende Schildkröten" vorlesen.

    Noch mehr Termine gibt es hier.

     
    01.05.2017 Auf geht es nach Glashütte!
       
    Das Poetenpalaver hat die Phrase4-Mannschaft zu einem Gastspiel nach Glashütte eingeladen. Nachdem ich beim letzten Mal leider nicht mit dabei sein konnte, freue ich mich nun um so mehr auf unseren Auftritt am Sonnabend, den 6. Mai. Los geht es um 19:00 Uhr im Arthur-Fiebig-Haus in Glashütte. Neben meinen Kollegen Francis Mohr und Henning H. Wenzel wird noch die wunderbare Marie Sanders mit an Bord sein.

    Weiter geht es dann am 16. Mai mit der letzten Ausgabe von Phrase4 vor der Sommerpause. Dann wird niemand geringeres als Jens-Uwe Sommerschuh auf unserer Couch Platz nehmen. Auf diesen Abend freue ich mich schon ganz besonders!

    Wenn alles klappt, folgt dann noch ein Auftritt in Freital und einer beim Literaturfest Meißen.

    Noch mehr Termine gibt es hier.

     
    10.12.2016 Premierenlesung im Breitengrad
        Teil zwei der Premierenfeierlichkeiten anläßlich des Erscheinen meines zweiten Buches. Und noch eine Zwei: zum zweiten Mal dieses Jahr durfte ich im Breitengrad in Laubegast zu Gast sein. Wie versprochen gab es Kurzgeschichten am Kamin und schön scharfes nepalesisches Essen.
    Nun habe ich wieder einmal herzlich zu danken! Zu allererst dem Team vom Breitengrad für die Gastfreundschaft, das Essen, den Kamin und die ganze Vorbereitung. Zum zweiten Olga, die wieder großartige Fotos gemacht hat. Und zum dritten allen, die mir ihre Zeit geschenkt und meinen Geschichten gelauscht haben!

    Ich wünsche allen eine stressfreie Weihnachtszeit und hoffe auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr!



    03.12.2016 Premierenlesung in der "Wanne"
        Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die gestern mit mir die Premiere von "Fliegende Schildkröten" gefeiert haben! Es war ein wunderbarer Abend! Toll, dass ihr da wart! Und Danke an Thomas Eisenhuth für die fantastischen Fotos.

    Wer es verpasst hat, ist herzlich nächste Woche zur 2. Buchpremiere im Breitengrad in Laubegast eingeladen. (mehr)



    23.11.2016 Herzliche Einladung zur Premierenleseung!
       
    Die Termine für meine beiden Premierenlesungen zu Fliegende Schildköte stehen. Ich freue mich sehr, dafür Orte gefunden zu haben, mit denen ich besondere Erinnerungen verknüpfe.

    Die erste Lesung findet am 2. Dezember um 20:00 Uhr im Theater Wanne (Stadtteilhaus Neustadt, Prießnitzstr. 18) statt. Hier hatte ich vor 4 Jahren meine Buchpremiere zu Drei Monde.

    Eine Woche später, am 9. Dezember um 20:00 Uhr findet die zweite Lesung im Breitengrad (Altlaubegast 8) statt. Hier hatte ich Anfang des Jahres einen wunderschönen Abend mit den Kollegen von Phrase4 bei der Veranstaltung "Whisky und Literatur".

    Ihr habt die Qual der Wahl! Kommt vorbei!
    Ich freue mich auf Euch!

     
    20.10.2016 Da ist das Ding! :)
       
    Lange habe ich darauf gewartet und musste alle, die nach meinen Geschichten fragten vertrösten. Nun ist endlich mein zweites Buch erschienen. Nach und nach halten die Fliegenden Schildköten Einzug bei den Online-Händlern und auch der kleine, unterstützenswerte Buchladen um die Ecke sollte das Büchlein inzwischen bestellen können. Ich freue mich und hoffe, die Geschichten kommen beim Selberlesen genauso gut an, wie live auf der Bühne.
    Sollten Euch die Schildkröten demnächst über den Weg laufen - vor allem an ungewöhnlichen Orten oder neben anderen Schildkröten, würde ich mich sehr über ein Foto freuen.

    Eine Premierenlesung wird es auch noch geben. Den Termin mache ich rechtzeitig bekannt.

     
    20.05.2016 Sommerpause - Zeit für anderes!
       
    Nach dem "ritterlichen Duell" mit den Waffen der Kurzprosa, dass ich mit dem Leipziger Robert Reimer ausfocht und der Mai-Ausgabe von Phrase4 gehe ich in die Sommerpause. Ein paar Kurzauftritte evtl. zu umsonst&draußen und dem Hechtfest folgen. Ansonsten ist jetzt mal Zeit für anderes. Mein Romanmanuskript zum Beispiel und die Vorfreude auf das Erscheinen meines Kurzgeschichtenbandes im Herbst.

    PS: Wie auf dem Foto zu sehen, einigte ich mich mit Robert auf ein faires Unentschieden :)

     
    21.04.2016 Lesung im Rahmen des 25. Sächsischen Literaturfrühlings
       
    Die Freie Literaturgesellschaft Leipzig e.V. veranstaltet in diesem Jahr zum 25. Mal den Sächsischen Literaturfrühling. Unter dem Motto "Kampf gegen Windmühlenflügel" lesen sächsische Autoren vom 18. März bis 29. Mai in Bibliotheken, Cafés, Kirchen, Jugendclubs und auf dem Friedhof.
    Die einzige Literaturfrühlingslesung in Dresden lässt den Leipziger Robert Reimer und mich aufeinander treffen. In einem "ritterlichen Duell" mit den Waffen der Kurzprosa werden wir beide einen unterhaltsamen Einblick in unser Schaffen geben. Unter dem Motto: "Alles für die Katz" geht es ums Scheitern und aussichtslose Kämpfe.
    Los gehts um 20:00 Uhr in der veränderbar, im Hinterhaus der Görlitzer Str. 42. Der Eintritt ist frei.

    Flyer des 25. Sächsischen Literaturfrühlings
    Mehr Infos zu Lesung bei Facebook

     
    03.03.2016 Die Vorfreude steigt und etwas zu sehen gibts auch :)
       
    Im Verlagsprogramm des Dresdner Buchverlags gibt es tatsächlich schon das Titelbils meines Kurzgeschichtenbandes zu sehen, der im Herbst erscheinen soll. Nun ist auch der Name offiziell: "Fliegende Schildkröten". Nur die Geschichtenauswahl ist noch nicht ganz abgeschlossen. Es gibt heisse Kandidaten - aber welche Storie es tatsächlich in die Auswahl schafft? Lasst Euch überraschen! :)

     
    10.01.2016 Mal wieder in der Zeitung
       
    In der Januar-Ausgabe des Dresdner Stadtmagazin Urbanite ist mal wieder ein Artikel über unsere Lesebühne Phrase4 erschienen. Das ganze noch mit einem professionellen Foto von Olga - ich bin begeistert!

    [...] Dies mag an den sympathischen Protagonisten liegen [...]

    Danke Kaddi für die Komplimente!

    Zur Januarausgabe des Dresdner Stadtmagazins Urbanite

     
    Weitere Nachrichten vorhanden - Zum Nachrichtenarchiv

    © Olga Sander 2015




    © Olga Meier-Sander 2014



    >>> programmiert mit Liebe und Notepad++ | getestet und optimiert für Mozilla Firefox3.x | © Lars Hitzing 2013